Penhaligon's

Penhaligon's - Elisabethan Rose

Größen & Preise
Eau de Parfum 100 ML (100 ML = 209,50 €)
Verfügbar
209,50 €
Haselnussblätter, Mandel, Zimt
Lilie, Rose, Provence-Rose
Vetiver, Moschus, Hölzer

Penhaligon's - Elisabethan Rose

Es war einmal vor einiger Zeit.

Nicht ganz so lange her.
Etwa 158 Jahre.
William war Friseur.
Penhaligon sein Name.
Er hatte Cornwall hinter sich gelassen,
kam mit dem Zug angefahren,
und schon bald hing das Schild
mit seinem Namen über dem Barbershop
in der Jermyn Street.

Die Geschichte
Gemacht für eine Königin so wie Elisabeths Krone. In Ehrfurcht und Respekt ehren wir Penhaligon’s Kreation Elisabethan Rose von 1984 mit Penhaligon’s Elisabethan Rose von 2018.

Ein Duft, der den Geist der britischen Aristokratie einfängt. Die viktorianische Ära war von Dekadenz geprägt, vom Rosenkrieg, der nicht nur auf dem Schlachtfeld ausgetragen wurde, sondern dessen Dynastien auch im Schlafzimmer der Aristokratie errichtet wurden. Eine Duftkreation, die das reiche britische Erbe zelebriert, eine einzigartige Geschichte, die mit diesem britischen Erbe verbunden ist. Eine neue, modernisierte Version der Elisabethan Rose.

Der Duft
Ein Duft mit einer äußerst eindrucksvollen Präsenz. Königlich. Anspruchsvoll. Imposant. Und doch sehr entspannt. In der Tat delikat.

Haselnussblätter allen voran, Frische und ein Knirschen wie der Kies unter den Füßen, wenn man durch den Rosengarten schlendert und nach dem Regen dessen duftende Luft atmet. Ausgewogen umwehen ihn Zimt und Mandelöl wie rohe essbare Seide. Aber lassen Sie sich nicht täuschen. Er ist alles andere als ein Gourmandduft. Süß sein ist das eine, aber Frauen müssen sich gar oft auf gefährlichen Gebieten bewegen. Später kann man schließlich eine weichere Seite wahrnehmen. Die rote Lilie entfaltet sich und Rosenabsolue riecht wie der Himmel. Leuchtend und rund. Ein Duft voller Charakter. Vetiver und Holz, umhüllt von Moschus, zeigen, dass Stärke und Weichheit die besten Bettgefährten sind. Ein sehr umhüllender und passender Duft, den den man somit auch gut im Bett tragen kann.

„Eine Rose ist eine Rose ist eine Rose.“ – Aber nicht alle Rosen sind gleich.
© Aus Liebe zum Duft (p/hb)

Unsere Empfehlungen