Kunst & Schönheit 2021

KUNST UND SCHÖNHEIT 2021 – "Der Stoff aus dem die Träume sind"

Das Thema ist Schönheit erleben, Luxus zelebrieren, Vergnügen bereiten und keinesfalls der verbissene Kampf gegen das unvermeidbare Älterwerden.


Kunst ist für uns immer ein Statement wider die Banalität. Daher ist dieses Projekt für uns das Mittel der Wahl um zu signalisieren, dass wir uns auf das Wesentliche, das Schöne, fokussieren.

Dieses Jahr nähern wir uns mit dem Motto „Der Stoff aus dem die Träume sind“ dem Thema Schönheit.

Vier Künstlerinnen, vier Werke, 

die sich mit den Wurzeln unseres Geschäftszweiges,

eben der Schönheit, 

aus verschiedenen Gedankenwelten heraus

und mit unterschiedlichen künstlerischen Zugängen beschäftigen.


"Allegra con tutto ciò" EDITION 1 | by FRANZISKA MADERTHANER

"Fröhlich trotz allem"

In ihren Gemälden verwebt Franziska Maderthaner Gegenständliches und abstrakt Expressionistisches. Aus ihren Farbschüttungen und radikalen Malgesten entwinden sich Körper, Stillleben und Objekte oder Szenen der Alltagskultur.

Abstraktion und Gegenständlichkeit schließen sich in ihrer Kunst nicht aus, sondern ergänzen und stützen einander in vielfältigster Weise. Oft und gern verwendet sie dabei Zitate aus der Malereigeschichte.

Andere ihrer Arbeiten stellen nur vermeintlich Kunsthistorisches dar, sind aber "Reenactments", lebende historische Rollenspiele von heute. Auch Caravaggio, Tiepolo oder niederländische Barockmaler-Zitate werden mit aktuellen Bildwelten durchmischt und wachsen aus den amorphen Farbwelten.

www.maderthaner.cc