Jean Poivre

JEAN POIVRE

Diese Marke ist in allen Nägele & Strubell Filialen erhältlich, außer Villach.

 JEAN POIVRES GESCHICHTE IST KEINE BIOGRAFIE. ABER SIE KÖNNTE EINE SEIN. Die sechs Parfumkreationen erzählen olfaktorisch Geschichten aus dem fiktiven Tagebuch des visionären Parfumeurs zu Zeiten der französischen Kulturrevolution.

Jean Poivre bedient sich einer „Schatzkiste der Erinnerungen“ – ein Kompendium der niemals erzählten Geschichten eines Genies, dessen Schöpfung über die Jahrhunderte in Vergessenheit geriet. Er steht stellvertretend für die einzigartigen Parfumeure vergangener Zeiten, deren Kreationen das Idealbild eines Parfums verkörpern sollten.

Poivre verfügt über die feine Nase eines Jean-Baptiste Grenouille. Genauso wie Patrick Süskinds Romanfigur hat er sich der Kreation des perfekten Parfums verschrieben und bedient sich eleganter, komplexer, von der Natur inspirierter Duftkompositionen. Dabei werden erlesene Ingredienzen fein miteinander verwoben, und in sechs verschiedenen Varianten dem anspruchsvollen Liebhaber luxuriösen Parfums vorgestellt.

Fein komponiert und edel präsentiert
Die Düfte von Jean Poivre überzeugen nicht nur mit ihrem einzigartigen Inhalt, sie imponieren auch mit einem prächtigen gläsernen Gewand. Jeder Flakon erinnert mit seinem zeitlos eleganten Schliff an kostbare Kristallgefäße, die Ende des 18. Jahrhunderts in vornehmen Haushalten Frankreichs genutzt wurden. Eine edle schwarze Schatulle mit Magnetverschluss und einer kunstvoll gestalteten Manschette unterstreicht zusätzlich den außergewöhnlichen Charakter eines jeden Parfums.