MUGLER - LES EXCEPTIONS

MUGLER - LES EXCEPTIONS

Die Kollektion LES EXCEPTIONS MUGLER ist österreichweit exklusiv in folgenden Nägele & Strubell Parfumerien erhältlich:Wien, Graben | Wien, Donau Zentrum | Salzburg, Makartplatz | Linz | Klagenfurt

Sie können für diese Marke auch gerne unseren Bestell- und Lieferservice nutzen:
Telefonisch unter 0800 500 825 von Montag bis Freitag, 9:00 - 15:00 Uhr, oder jederzeit per E-Mail an kundenservice@naegele.co.at
Es gelten die gleichen Konditionen wie im Onlineshop.

ZWISCHEN AUSSERORDENTLICHEM ERBE UND VISIONÄREM GENIE.

LES EXCEPTIONS — außergewöhnliche Parfums mit denen die Marke MUGLER neue Wege geht. Die Kollektion spielt mit Geschlechtercodes und lässt verblüffende Begegnungen zu. Es kommt zu einzigartigen und seltenen Duftkollisionen: innovative Alchemie trifft auf überraschende Ingredienzien. Edle Parfums, die etwas wagen, süchtig machen und betörende Verwirrung stiften.

Blumig, Chypre, Moschus, orientalisch, Fougère, holzig… LES EXCEPTIONS MUGLER bedient sich der großen Duftfamilien der klassischen Parfumerie, gibt ihnen eine neue Ausrichtung und setzt sie neuinterpretiert, sowie zukunftsorientiert in Szene. So entsteht eine noch nie dagewesene olfaktorische Handschrift mit überraschenden Ingredienzien. Parfums, die sowohl in Frauen als auch Männern starke Emotionen wecken und süchtig machen.

Mutig, berauschend und edel – LES EXCEPTIONS MUGLER verkörpern eine neue Dimension der Kreation: außergewöhnliche Parfums.

JEAN-CHRISTOPHE HÉRAULT, OLIVIER POLGE UND THIERRY

Für die Kreation der Kollektion LES EXCEPTIONS setzt das Haus MUGLER auf das Talent von zwei begnadeten Parfum-Designern: Jean-Christophe Hérault und Olivier Polge.

Wie Thierry Mugler bewundern sie stromlinienförmige Strukturen und Materialien, die erst gebändigt werden müssen. Stoffe, die eine Duftnote zähmen und ihren Suchtfaktor erhöhen. Jede Facette wird herausgearbeitet und unerwartete Kombinationen führen zur Vollendung. Die Parfumexperten teilen diesen kreativen Instinkt mit der Marke. Sie haben dieselbe Achtung für die hohe Parfumkunst, die in ihren Augen zwischen Erinnerung und Zukunft, zwischen Schönheit und Maßlosigkeit angesiedelt ist. Sie sind auf der unablässigen Suche nach dem Gral der Perfektion. Gemeinsam haben sie den Anspruch, immer aufs Neue zu überraschen.

CHYPRISSIME

CHYPRISSIME entstand durch die überraschende Kombination von Chypre, einer klassischen Struktur der Parfumerie, mit einem unerwarteten Fruchtakkord – einer saftigen Birne.

Eine moderne und explosive Kombination, bei der Welten vermischt werden, Patchouli einen fruchtig-leuchtenden Anstoß erhält und in einem vibrierenden und futuristischen Chypre aufgeht.

Nach dem ersten Schock entfaltet sich eine höchst elegante und sublime Harmonie… CHYPRISSIME, mehr als ein Chypre!

OVER THE MUSK

Heute hat Moschus seinen animalischen und berauschenden Urinstinkt abgelegt und dafür lieblichere und transparentere Züge angenommen.

OVER THE MUSK ist das Ergebnis einer Liaison zwischen modernen Moschusnoten und den animalischen Ambrettesamen. Hibiskus schenkt uns diese kostbaren, olfaktorischen „Perlen“ durch die der Moschus endlich zu seiner wilden Natur und kompromisslosen Sinnlichkeit zurückfindet.

Eine sinnliche Überdosis Moschus, besser als das Original.

 

FOUGERE FURIEUSE

Der Fougère-Duft ist die Urform aller Herrenparfums schlechthin und bietet reiche, aromatische Noten: Geranie, Eichenmoos und Kumarin. FOUGERE FURIEUSE wurde aus der fast schon verwirrenden Begegnung eines großen männlichen Duftakkords mit der Verkörperung weiblicher Reinheit, Neroli, geboren.

Die sinnlichen, blumigen Noten der Neroliblüte bringen den urtümlich-männlichen Charakter des Fougère-Dufts ins Wanken und erneuern ihn gründlich. Sie vereinen sich mit Kumarin und Amber und sorgen für einen überdosierten Sex-Appeal, der wahrhaft süchtig macht.

FOUGERE FURIEUSE: ein unverschämt sensorisches Erlebnis, das alle Codes wild aufwirbelt.

SUPRA FLORAL

Bei einem Soliflor dominiert meist eine Blume als Königin und Hauptthema. Diese Parfums sind das Symbol raffinierter Weiblichkeit. Bei MUGLER erfindet sich diese Duftfamilie rund um eine ganz besondere, verwegene Blüte neu: die Hyazinthe. Ein geheimnisvolles Zusammenstoßen einer seltenen Blüte mit betörenden Weihrauchschwaden.

Das feurige Temperament von Weihrauch bringt die knackig-grünen Blütenblätter der intensiven Blume gehörig durcheinander. Eine explosive und intensive Sinnlichkeit entsteht.

Zurück in die Zukunft der Blumenparfums: SUPRA FLORAL.

ORIENTAL EXTREME

Eine Hommage an kostbare, orientalische Parfums: Balsame, Harze, Vanille und pudrige Noten,  intensiv sinnlich und süchtig machend. ORIENTAL EXTREME ist das Ergebnis einer einzigartigen olfaktorischen Kollision aus einem traditionellen Sandelholz-Vanille-Akkord und der überraschenden, entwaffnenden Modernität des Karottenherzens. Das Spiel der Gefühle – zwischen süßlicher Umhüllung und aromatischer Frische – lässt die unglaubliche Weite und Opulenz des sublimen, legendären Duftakkords wieder aufleben.

Eine einzigarte Signatur, grün und weich zur gleichen Zeit, eine betont moderne Orientreise: ORIENTAL EXTREME.

CUIR IMPERTINENT

Leder ist ein klassisches Thema der Parfumerie. Es erinnert an russisches Leder und Kavalkaden durch Sibirien. Heute werden Ledernoten mit Buchenholz erzielt. CUIR IMPERTINENT ist das kreative Ergebnis des olfaktorischen Zusammentreffens der Kontraste von dunklem Gerbleder und der plötzlichen Farbexplosion von Sternanis.

Die grüne, schwebende Note wirkt wie ein aromatischer Blitz – ein moderner Suchtfaktor. Ein Parfum von unverschämter Sinnlichkeit mit hellen und dunklen Facetten.

WOODISSIME

WOODISSIME widmet sich Holz. Hochdosierte Noten – eine Symphonie der prächtigsten Hölzer. Das berauschende und kräftige Oud ist ein seltener, kostbarer und geheimnisvoller Rohstoff , der hier um weitere schillernde Eigenschaften bereichert wird: Zeder, Gaiac-Holz, Patchouli, Vetiver und Sandelholz.

Als Herz dieses charismatischen Themas erscheint ein unerwarteter Gast in Form der süßen Osmanthus-Blüte, die sich treuherzig gibt und das Oud mit ihrer Weiblichkeit zähmt und belebt.

Sie ergänzen einander. Floral und fruchtig zugleich ist die vielseitige Persönlichkeit des Osmanthus-Absolue auserkoren, um WOODISSIME einen samtigen Touch und perfekte Ausgewogenheit zu verleihen.

Animalisches Oud wird von der unwiderstehlichen Osmanthus-Blume gebändigt und erhellt.

HOT COLOGNE

Eaux de Cologne stehen für dynamisierende Frische und enthalten traditionsgemäß einen hohen Anteil an Zitrusfrüchten, Petitgrain, Orangenblüten und anderen aromatischen Pflanzen, die die Sinne beleben.

Als würzige Zitruskomposition bricht HOT COLOGNE mit überlieferten Codes und heizt der Cologne-Struktur durch rassige Akzente so richtig ein.

Auf einen aromatischen Auftakt mit Zitrusnoten (Zitrone, Petitgrain, usw.) folgt eine Herznote, die sich um die facettenreiche Orangenblüte (oder Neroli) rankt. Und dann tritt ganz unerwartet die Verwandlung ein: Der Duft wird „hot“, aufgemischt durch einen feurigen Cocktail würziger Noten (Ingwer, Kardamom) und einer Überdosis grünen Kaffees: eine Komponente, deren attraktive Schärfe es in sich hat.

Ein Eau de Cologne, das durch einen temperamentvollen Duftakkord verwegene Wärme erhält.

WONDER BOUQUET

WONDER BOUQUET präsentiert sich als Bouquet aus weißen Blüten, umhüllt von einer unerwarteten Brioche-Note, die einzigartig ist für die Parfumerie.

Mit einem strahlenden Bouquet versteht sich dieses Parfum als Hommage an weiße Blüten in allen Schattierungen und zeigt sie in drei Variationen:

Die junge, unschuldige Maiglöckchen-Note, die makellosen Orangenblüten, sowie die üppig-betörenden, fast schon fatal-animalischen Noten des Sambac-Jasmin-Absolue, die schließlich die weibliche Sinnlichkeit in den Vordergrund stellen.

Das betörende Blütenelixier vereint sich mit einem Getreide-Akkord – überraschend und außergewöhnlich. Es verströmt diesen absolut unwiderstehlichen Duft von warmem Brot.

WONDER BOUQUET, ein Bouquet aus tausend Blütenblättern, gebettet in einem verblüffenden Akkord aus der Genuss- und Geschmackswelt.